Rekordversuch Gigapixel-Foto Dresden

Naja ein wirklicher Versuch war es nicht da es dann doch zu teuer werden würde.
Ich wollte einfach mal wieder ein neuen persönlichen Foto-Rekord aufstellen was mir hiermit jedenfalls gelungen ist.

Zu sehen ist ein 2000 Megapixel (2 Gigapixel) großes Foto von Dresden, das ich von dem Turm der Historischen Schwebebahn in Dresden aus fotografiert habe.

Am besten ihr seht es euch selber an. Vielleicht entdeckt ihr das eine oder andere Detail in Dresden, das ihr vorher noch nicht gesehen habt oder findet einfach nur bekannte Gebäude wieder.

Zum 2000 Megapixel-Foto
Panorama Vorschau

Gigantisches vom WTC Dresden

Ja in Dresden steht es noch, das World Trade Center.

Und ich hatte gestern die Ehre in der 12. Etage meine bescheidene Ausrüstung aufzubauen und ein neues Gigapixel-Foto von Dresden zu erstellen.

Die Aussicht von da oben ist schon beeindruckend, auch wenn mir im Fahrstuhl zunächst fast das Herz stehen blieb, weil dieser doch sehr rasant unterwegs war ;).


K L I C K

[ratings]

Mein erstes Gigapixel Panorama

Gestern hab ich es geschafft mein erstes Gigapixel Panorama zu erstellen.

Es hat etwa 1146 Megapixel was ungefähr der Größe von 140 herkömmlichen Fotos von Digitalkameras entspricht.

Aufgenommen habe ich das Foto auf der Terrasse vom Luisenhof in Dresden mit Blick Richtung Blaues Wunder, Waldschlösschenbrücke, Altstadt, Johanstadt und was sonst noch so alles grob in der Richtung liegt.

 

Hier seht ihr eine kleine Vorschau:

 

Zum Gigapixel Panorama geht es hier (klick)

 

[ratings]

 

Vielleicht fällt dem ein oder anderen Betrachter ja in dem Panorama etwas auf was da etwas, nunja sagen wir mal, unreales, drin vorkommt. 😉

Waldschlösschenbrücke in der Panoramakugel

Hier seht ihr mein ersten richtiges Kugelpanorama was kurz bevor die Waldschlösschenbrücke über die Elbe gesetzt wurde entstanden ist.

Wie man sieht sind auch schon zahlreiche neugierige Besucher auf den verschneiten Elbwiesen zu sehen. Ich war einer davon.

Dieses Panorama habe ich mit den KRPANO Tolls erstellt. Wer mit dieser Software Erfahrung hat kennt sicher die tolle „little planet“ Ansicht die ich sehr sehenswert finde. Man findet sie in dem man auf dem Panorama mit der Maus ein Rechtsklick macht und die Ansicht auf „little planet“ stellt.

Natürlich kann man wie gewohnt in dem Panorama mit der Maus herumschauen oder zoomen. unten rechts findet ihr auch den Knopf für den Vollbild-Modus.

 

 

[ratings]

p.s. ich freu mich über Kommentare 😉

360 Grad HD Panorama Augustusbrücke

Auf meiner Webseite habe ich heute 2 neue HD Fotos online gestellt.

Das eine zeigt eine schöne Landschaft im Weitwinkel was ich von der Burg Stolpen aufgenommen habe.

Und das andere ist ein 600 MegaPixel Foto mit 360 Grad Rundumblick von der Augustusbrücke in Dresden.

Diese beiden sowie viele andere Fotos könnt ihr wie immer auf www.basterus.de ansehen.

Grüße.. Basterus

500 Megapixel von Dresden

Ich habe mir am Sonntag eine neues Teleobjektiv mit schönen 300 mm Brennweite gekauft was hoffentlich bald eintrifft.

Um dieses dann gleich voll nutzen zu können bin ich heute test weise zu einem Freund gefahren der es mir ermöglicht hat in den 17 Stock eines Hauses zu gelangen und von dem Balkon aus ein ersten Versuch des Panoramas zu starten.

Es war zwar eigentlich dafür schon etwas spät da die Sonne bereits am untergehen war aber für den Test war es ausreichend.

Entstanden ist ein 500 Megapixel Foto von Dresden in der Südvorstadt was ihr wie immer auf basterus.de sehen könnt.

356 MegaPixel Foto von Dresden

Heute habe ich es endlich geschafft mein neustes Foto fertig zu stellen.

Raus gekommen ist ein schönes Foto von Dresden in 356 MegaPixeln, 15 Minuten bevor eine Gewitterfront aufzog.

Dementsprechend schön sieht auch da gerade der Himmel aus mit Teils rötlicher Farbe.

Ansehen kann man das Bild in voller Größe wie immer auf basterus.de. (hier leider nicht machbar)

Eine kleine Vorschau stell ich euch hier zur Verfügung:

Übersicht Dresden 356 MP

Grüße aus Dresden

Basterus

Panorama(HD) Fotografie + Gigapixel Anleitung

Vielleicht kennt ihr schon die ein oder andere Seite wo man sich Panorama Fotos in GigaPixel Qualität ansehen kann.

Eine sehenswerte davon wäre zum Beispiel:

Gigapixel-Dresden

Das besondere an den Fotos ist das man ohne Qualitätsverlust durch ihre imense Größe sehr weit reinzoomen kann.

Schaut es euch einfach an.

Was brauch ich dazu?

.. Eigentlich nicht viel!

– eine Kamera mit Stativ

– Photoshop und Windows Live Fotogalerie ( es gibt auch Alternativen)

Nur wie entstehen solche Bilder?

Als erstes sucht man sich ein schönes Plätzchen wo man fotografieren will.

Nun fängt man an mit der Kamera auf dem Stativ und einem möglichst großen Tele-Objektiv (maximalen Zoom + höchste Blende eingestellt) einzelne Fotos der Reihe nach zu machen, bis man die komplette Gegend lückenlos eingefangen hat.

Zurück am PC importiert man die ganzen Fotos in die Windows Live Fotogalerie, markiert sie alle und wählt Erstellen / Panoramafoto.

Jetzt dauert es je nach Rechenleistung und Anzahl der Bilder etwas. Danach wird noch gefragt wo das Panorama gespeichert werden soll.

Um das Foto jetzt im Internet veröffentlichen zu können muss das unter Umständen riesige Bild erst Web-tauglich gemacht werden.

Das geht am besten mit Photoshop.

Öffnet das Bild dort und wählt dann im Menü Exportieren / Zoomify.

Am besten die Qualität auf 100 % setzen und speichern.

Jetzt ist das Bild so angepasst das es bequem in Internet angesehen werden kann. ( die Selbe Funktion kennt ihr vielleicht von Google Maps – es wird nur der Teil des Bildes geladen den man grad ansieht)

Wenn  ihr meine ersten Versuche sehen wollt klickt einfach hier.

Viele Grüße

50 MegaPixel Foto der Bastei

Ich war letztens mit Freunden auf der Bastei in der Sächsischen Schweiz wandern.

Natürlich habe ich dort wieder diverse Fotos gemacht. Unter anderem hab ich dort mein ersten Versuch eines hochauflösenden Fotos gestartet.
Da ich leider nicht viel Zeit hatte, ist es „nur“ ein 50 MegaPixel Foto geworden was eher spontan entstanden ist.

Eigentlich passte gar nichts zusammen , falsches Objektiv drauf, Blende falsch eingestellt, Wetter nicht besonders herausragend, kein Stativ genommen usw.

Aber für die spontane Aktion aus dem Handgelenk heraus fotografiert ist es doch ziemlich gelungen.

Ich habe mir jetzt fest vorgenommen ein noch höherwertiges GigaPixel-Foto zu schießen.
Ich hoffe nur das ich da mit meinem PC nicht an die Grenzen komme 🙂 .

Also bis dahin könnt ihr euch hiermit erfreuen. (Sorry falls der Server langsam ist aber es ist ein kostenloser Anbieter)

Zu dem 50 MegaPixel Foto