Galerie

Kornfeld im Sonnenuntergang bei Dresden

Ebenfalls ein ältere Bild entstanden als HDR Aufnahme aus mehreren Fotos der FZ1000

Galerie

Steinkunst im Wald bei Pirna

Ein spontaner Ausflug führt mich gestern zum Naturdenkmal „Kuhstall“ bei Pirna. Sehr schöne Wanderwege und Naturkunst kann man dort überall entdecken und am Ende gibt es einen schönen Aussichtspunkt.

Galerie

Sonnenuntergang an der Dresdner Elbe

Kurz knapp, recht simpel beim Spazieren gehen entstanden, aber dennoch sehr sehenswert wie ich finde. Der Dynamikumfang der Sony Alpha 6300 ist einfach Spitze.

Galerie

Einfach mal bunt steigen lassen

Häufiger in der Altstadt zu sehen, Künstler die mit viel Aufwand sehr große Seifenblasen erschaffen und Kinderherzen erfreuen.

Entstanden sind die Fotos wieder mit der großartigen Alpha 6300 von Sony un dem Kit-Objektiv.

Galerie

Kurzer Trip in den Zoo Dresden

Was macht man in Dresden wenn man eine Sony Alpha 6300 weiter testen möchte mit hoher Brennweite? Genau, man geht in den Zoo.

Galerie

Kleine Elbflügler

Diese Fotos entstanden aus dem ersten Test mit der Sony Alpha 6300 mit dem SEL55-210mm

Stadtansicht vom Waldschlösschen

Diese schöne Sicht habt ihr von Dresden, wenn ihr mit genug Brennweite der FZ1000 vom dem Waldschlösschen aus fotografiert. Plötzlich ist die Altstadt sehr nah.

Galerie

Dresdens blaue Stunde

Wie immer habe ich diese Bilder mit der Panasonic FZ1000 aufgenommen. Diesmal mit einem ND-Filter von Dolder um den Effekt zu erzielen.

Wildlife im Zoo Dresden – nix geht über hohe Brennweiten

Es mal wieder soweit – ich nutze meine Jahreskarte und war im Zoo.

Besonders am Sonntag, um mal etwas an die Luft zu kommen, ist das immer ein guter Zeitvertreib und das Wetter hat auch gepasst.

Was ich dort immer wieder feststelle, das man nie genug Brennweite auf der Kamera haben kann. Viele Tiere sind klein oder relativ weit weg. Da lob ich mir meiner 400 mm Brennweite der Panasonic Lumic FZ1000 bei kleiner Blende.

Dresden Stadtlichter mit neuer Bridge Kamera fotografiert

Hallo zusammen,

ich teste aktuell die Möglichkeiten, welche eine Bridge Kamera im Vergleich zur Spiegelreflex bietet.

Dabei sind schon 2 Bilder entstanden welche ich euch nicht vorenthalten möchte. Dabei habe ich eine sehr gut bewertete FZ1000 verwendet.

Ich denke bisher stellen die Ergebnisse eine gute Alternative zur einer Spiegelreflex dar.

VG Basterus

Mit dem Skifahrern fliegen am Rande von Dresden – DJI Phantom 3

Passend zu den Panoramen aus dem letzten Artikel habe ich natürlich auch ein kleines Video zusammengeschnitten. Schön zu sehen wie die Dresden das schöne Wetter und den tollen Schnee auf den Feldern nutzen.

Panoramen bei Dresden im Winter mit der DJI Phantom 3

Es ist leichter als gedacht bei guten Lichtbedingungen sehenswerte Panoramen mit der Phantom 3 zu erstellen. Hierzu werden Einzelaufnahmen gemacht und durch drehen der Phantom 3 der Blickwinkel verändert.

Im ersten Beispiel sehr ihr ein Panorama welches über den Schneebedeckten Feldern südlich von Dresden entstanden ist.

 

Das zweite Bild zeigt eine Aufnahme bei Dämmerung in der Nähe des Hauptbahnhofes in Dresden.

Wer sich für genauer Details zur Drohne interessiert findet diese hier im Blog oder hier auf der Produktseite.

Der erste Startversuch am frühen morgen – DJI Phantom 3

Es war der erste ersuch, mit schief-ausgerichteter Kamera und etwa 0 Grad außen. Daher kann man jetzt keine super Aufnahmen erwarten, aber für den ersten Eindruck reicht es dann doch.

Sobald das Wetter wieder mitspielt folgt dann auch etwas mehr von der DJI Phantom 3 Drohne.

Luftaufnahmen mit der DJI Phantom 3 Drohne

Was gibt es schöneres als neben der normalen Fotografie von Landschaften und Gebäuden, diese nun auch aus der Vogelperspektive filmen und fotografieren zu können?

Heide / Wiednitz Vogelperspektive

Die ohnehin schönen Landschaften bekommen aus dieser Perspektive noch mal ein ganz anderes Feeling. Daher werde ich in Zukunft auch das ein oder andere Objekt aus der Sicht der Vögel ablichten.

Elbschlösser Dresden

Solltet Ihr Idee oder Wünsche für Orte von oben haben, könnt ihr mich gern ansprechen. Die ersten anfänglichen Aufnahmen als Bild und Video seht ihr nun hier. Besonders interessant ist dabei natürlich auch die Möglichkeit von Panoramen.

 

Aktuelle Angebote, falls ihr selber mal mit der Drohne fliegen möchtet findet ihr hier.

 

Model Maxi traut sich im Großen Garten

Seid gegrüßt.

Nach dem es in letzter Zeit hier etwas ruhiger geworden ist hat sich Maxi getraut zu einem Fotoshootings in den Großen Garten in Dresden zu kommen.

Das Wetter war perfekt, Maxi aufgeschlossen und motiviert und die Ergebnisse könnt ihr nun hier sehen. Auch wenn sie betont das vorher noch nie gemacht zu haben, ist das Ergebnis beachtlich.

Also zögere auch du nicht und trau dich mal. Natürlich weiterhin kostenlos, Just for Fun.

Fotografiert habe ich mit der Sony DSLR-A550 und dem Tamron AF 17-50mm 2,8.