Sonnenuntergang über Dresden

Ich habe heut mal in meinen alten Fotos gekramt und dieses Bild entdeckt.

Ich hatte es noch etwas bearbeitet, aufgehellt und zurechtgeschnitten aber ich denke es ist trotzdem ganz gut geworden oder?

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Nachts allein in Dresden

Ok zugegeben ich hatte Begleitung aber man kommt sich selbst in Dresden in manchen Ecken schon fast allein vor.
Schön war es aber trotzdem da es wieder ein paar Motive zum fotografieren gab.

Hier seht ihr die ersten zwei davon die kaum unterschiedlicher hätten sein können.

Das erste Bild ist Schloss Eckberg (Dnake Jaqueline). Es steht an den Elbhängen in der Nähe von der zukünftigen Feldschlösschen Brücke.
Nummer zwei entstand an selber Stelle jedoch mit Blick Richtung Altstadt die Strasse entlang. (20 Sekunden Belichtung bei Blende 32).


Das Geistergesicht (malen mit der Taschenlampe)

Mit diesem spassigem Bild wollte ich zeigen wie leicht man ein lustiges Bild mit Hilfe einer DSLR fotografmalen kann.

(ja richtig „fotografmalen“… da es ja eigentlich zum Teil eine Mischung aus Bild und Malen ist 😀 )

Was man benötigt ist eigentlich nichts weiter wie die Kamera, ein dunklen Raum und eine kleine Taschenlampe oder Knicklicht.

Man stellt mindestens eine Belichtungszeit von 20 Sekunden ein und fängt während des „fotografierens“ an vor der Kamera mit der Lampe an zu malen.

Hinterher vielleicht noch etwas bearbeitet und fertig ist das Kunstwerk.

Das Ergebnis des Tests seht ihr hier:

AMI 2010 Leipzig (Automesse)

Wir wahren heute auf der Automesse AMI in Leipzig.
Bin eigentlich ziemlich enttäuscht. Hätte wenigstens ein paar getunete Autos und ein paar Shows erwartet oder allgemein etwas Action, besondere Autos wie Ferrari, Lamborghini usw. Aber nein, alles nur „normale“ Serienwagen, nichts besonderes oder aussergewöhnliches.
Man hätte z.B. ein paar Hostessen in Bikinis erwarten können wie man es aus dem TV kennt.
Sah aber alles sehr nach einer Verkaufsveranstaltung vom neusten Standard-Mittelklassen-Wagen von den Typisch deutschen Serien aus.
Also perfekt für Rentner könnte man sagen.
Die ein zigsten Höhepunkte des Tages wahren das neue Sportcoupe von Mercedes, der neue Ford Focus RS und ein paar neue Audi-Modelle.

Vielleicht hab ich auch zu viel erwartet?
Die letzte Automesse habe ich in Dresden vor ca. 1 Monat gesehen. Natürlich wesentlich kleiner aber dort sah man auch Ferrari, Lamborghini, Rally-Autos, Autos die von Tunern veredelt wurden, Motorräder usw. ..alles das was es in Leipzig nicht gab.
Ich werde auf jeden Fall kein weiteres mal dort hin fahren.

Genauso trüb sieht jetzt natürlich die Ausbeute an Fotos aus. Ich habe zwar reichlich gemacht .. aber ein weißer Skoda Fabia oder VW Polo interessiert hier sicher die wenigstens.

Ein paar gibt es trotzdem:

(die Farbe vom Focus wurde bearbeitet 😉 )

Ein "zwingender Besuch" in Dresden

Nicht weit von meinem Zuhause befindet sich der Zwinger. Das ich auch von Ihm versuch schöne Bilder zumachen versteht sich von selbst.
Hier seht ihr ein Foto was in der Nacht entstanden ist wo der Innenhof nahezu leer gewesen ist.
Es werden sicher noch öfters Bilder von diesem Gebäude auftauchen 😉

Hersteller: SONY
Kamera: DSLR-A230
Firmware: DSLR-A230 v1.10
Datum: 01.04.2010 19:54:54
Blende: f 3,5
ISO-Wert: 200
Belichtungszeit: 4,0 s
EV ±0,00 EV
Programm: M – Manuell
Meßmodus: Multisegment
Blitz: Aus
Weißabgleich: Automatik
Zoom: 18,0 mm Real

Die fließende Laterne

Dieses Foto ist spontan auf dem Heimweg entstanden.
Ich wollte eigentlich das schöne Hotel im Hintergrund mit der Laterne im Vordergrund bei Nacht fotografieren.
Es kam jedoch ständig eine Strassenbahn vorbei gebraust so das mir in Sinn kam doch genau das so einzufangen.
Also schnell noch die Einstellungen angepasst und auf die nächste Bahn gewartet.
Was dabei entstand seht ihr hier.

Hersteller: SONY
Kamera: DSLR-A230
Firmware: DSLR-A230 v1.10
Datum: 01.04.2010 20:20:18
Blende: f 3,5
ISO-Wert: 400
Zoom: 18mm
Belichtungszeit: 1/5,0 s
EV ±0,00 EV
Programm: Porträtaufnahme
Meßmodus: Multisegment
Blitz: Aus
Weißabgleich: Automatik