Galerie

Bergsteiger in der Sächsischen Schweiz von der Basteibrücke

Das erste Bild zeigt 2 der schönsten Felsen in der Sächsischen Schweiz fotografiert mit dem Sony 210mm. Fotografiert wurde dies von der berühmten Basteibrücke.

Das zweite Bild zeigt, wie nah man hier noch ein Bildausschnitt machen kann, ohne deutlichen Verlust zu spüren. Die hohe Auflösung und der gute Sensor der Sony macht dies möglich.

Galerie

Wanderung in der Sächsischen Schweiz – Bastei Teil1

Eigentlich ein Firmenausflug führt mich zu der Sächsischen Schweiz. Das hinderte mich natürlich nicht, dass ein oder andere Foto zu machen.

Praktisch dabei ist natürlich die kompakte und auch mit Objektiven leichte Sony Alpha 6300. Dieses Foto entstand ganz ohne Stativ mehr oder minder beim „vorbei gehen“. Die Sony machst möglich.

Nebelwolken der Sächsischen Schweiz

Ein spontaner Ausflug führt mich gestern in die Sächsische Schweiz, hoch zur Bastei. Gedachtes Ziel war ein Aussichtspunkt, vom man aus die Bastei-Brücke sehr gut sehen kann.

Ein kleiner Zwischenstopp an der Bastei-Gaststätte überzeugte mich aber so sehr, dass ich doch diesen Standort wählte. Dazu kam, dass der eigentlichen angestrebte Punkt etwas schwerer erreichbar war und sehr große Regenwolken aufzogen. Nach dem auch Unwetter im Radio angekündigt wurde und dicke Nebelbänke aufzogen nutzte ich doch den bereits erreichten, sicheren Standpunkt.

 Bastei

Das schöne an diesem Standpunkt waren sicher die gute Aussicht auf die Elbe und die weit entfernten Berge genauso wie die im Tal vorbeiziehenden Nebelbänke die sich im Lauf der Zeit dort sehr oft vollständig verzogen um eine halbe Minute wieder so stark zu werden, das man keine 50 Meter mehr weit sehen konnte.

Da man das aber auf einem Foto nicht festhalten kann, habe ich mich entschlossen wieder sehr viele Bilder zu fotografieren und diese zu einem Zeitraffer zusammenzufügen.

Hier seht ihr nun das Video.

Ausrüstung:

– Sony DSLR-A550L

– Walimex 8 mm Fisheye

– Slik AMT Stativ