Tiere im Großen Garten Sonntag besonders scheu

Update: 10.02.2011 Ich war heut nochmal und hab noch paar nette Fotos gemacht 😉

 

Update: 30.03.2011 Hätte nicht gedacht das die Tierchen jetzt wo es so warm ist trotzdem so zutraulig sind, also wieder neue Fotos dazu gekommen 😉

 

Heut habe ich das schöne Wetter und die lange Weile genutzt um mal wieder den Großen Garten in Dresden zu besuchen.

Ich war erschrocken wie viele Leute doch auch bei der Kälte da zu sehen wahren.
Dementsprechend scheu wahren allerdings auch die Tiere die sonst doch sehr zutraulich werden.

Die Eichhörnchen haben sich fast ganz verkrochen und grinsten lieber vom Baum auf die Nüsse runter und die Vögel hielten auch reichlich Abstand.

Trotzdem gibt es ein paar Fotos zum ansehen 😉

[ratings]

[nggallery id=6]

Ein Star besucht Dresden

Diese Foto ist eher zufällig entstanden als ich gerade an der Elbe in Dresden stand und Fotos machte.
Der Star setzte sich ca. 20 Meter von mit auf einer Mauer und hielt Ausschau.
Ober die Enten in der Ferne beobachtete oder die Bote die da fuhren entzieht sich aber meinen Kenntnissen 😉

Hersteller: SONY
Kamera: DSLR-A230
Firmware: DSLR-A230 v1.10
Datum: 29.03.2010 16:31:19
Blende: f 5,6
ISO-Wert: 100
Zoom: 200mm
Belichtungszeit: 1/60 s
EV ±0,00 EV
Programm: A – Zeitautomatik
Meßmodus: Multisegment
Blitz: Aus
Weißabgleich: Automatik