Man könnte denken es hat geschneit in Dresden

Ich habe heut mal die Kamera hausgeolt und bin 10 Meter vor das Haus gegangen um ein Foto zu machen.

Ja es ist Mitte Juni in  Dresden und dieses Bild ist wirklich echt.

Ja es sind Pollen von 2 Bäumen. Wenn man aus dem Fenster sieht könnte man denken es schneit die ganze Zeit.

Große weiße Flocken fallen von den Bäumen und wehen im Wind. Die ganzen Wiesen, Autos und Strassen sind voll damit.

Es nerft 😉

2 Gedanken zu „Man könnte denken es hat geschneit in Dresden

  1. Die Pappeln nerven mich sehr vor unserem Haus,es ist einfach nur noch eklig.Wird Zeit das es vorbei geht 😉

Kommentar verfassen