Mit der Panasonic FZ1000 zur Dreamhack Leipzig

Gestern war es mal wieder soweit. Deutschlands größte LAN Party gastierte in der Messe Leipzig. Ich nutze die Gelegenheit um meine neue Kamera, die Panasonic DMC-FZ1000 zu testen.

Typisch für eine Messe gibt es an vielen Stellen zu wenig Licht und die Bühnen haben ein paar Meter Abstand zur Tribühne wo man sitzt. Hier benötigt man allso viel Zoom, zeitgleich aber eine möglichst offenen Blende und trotz hohen ISO ein geringes Rauschverhalten. Alle Fotos hier entstanden also mit einem ISO Wert zwischen 1000 bis 1600 bei f4.0 und bis zu 400 mm Brennweite. Das sind schon extreme Situationen. Dennoch hat sich die FZ100 voll bewährt.

Neben diversen Tournieren und und ausgetragenen Meisterschaften die ausschließlich Teilnehmer miterleben dürfen, gibt es auch eine zweite Halle für das Publikum wo diverse Stände mit Spielen, Gamingzubehör und streamenden Influenzern zu finden sind. Hier kann man reichlich Spiele testen, VR ausprobieren oder vor großen Bühnen ESL Touriniere live ansehen und die Favouriten anfeuern. Autogramme von den beliebten Youtubern wie Lara Loft oder den Pietsmiet Jungs kann man auch ergattern.

Ein weiteres Highlight so einer Messe sind die diversen Cosplayer die da angetroffen werden. Auch ein Contest gab es auf der großen Bühne wo man noch das ein oder andere Foto machen könnte.

Falls euch die Fotos gefallen könnt ihr euch gern die Kamera FZ100 hier genauer ansehen.

Heim und Haustiermesse Dresden

Ich war heut mit einer Freundin zu Besuch in der Heim und Haustiermesse in Dresden.
Leider waren dort die Bedingungen zum Fotografieren nicht gerade Optimal.

3 besonders schöne Fotos sind trotzdem entstanden.
Eine riesige Eule? und wie solls anders sein, ein zimtfarbenes Frettchen.

[ratings]

AMI 2010 Leipzig (Automesse)

Wir wahren heute auf der Automesse AMI in Leipzig.
Bin eigentlich ziemlich enttäuscht. Hätte wenigstens ein paar getunete Autos und ein paar Shows erwartet oder allgemein etwas Action, besondere Autos wie Ferrari, Lamborghini usw. Aber nein, alles nur „normale“ Serienwagen, nichts besonderes oder aussergewöhnliches.
Man hätte z.B. ein paar Hostessen in Bikinis erwarten können wie man es aus dem TV kennt.
Sah aber alles sehr nach einer Verkaufsveranstaltung vom neusten Standard-Mittelklassen-Wagen von den Typisch deutschen Serien aus.
Also perfekt für Rentner könnte man sagen.
Die ein zigsten Höhepunkte des Tages wahren das neue Sportcoupe von Mercedes, der neue Ford Focus RS und ein paar neue Audi-Modelle.

Vielleicht hab ich auch zu viel erwartet?
Die letzte Automesse habe ich in Dresden vor ca. 1 Monat gesehen. Natürlich wesentlich kleiner aber dort sah man auch Ferrari, Lamborghini, Rally-Autos, Autos die von Tunern veredelt wurden, Motorräder usw. ..alles das was es in Leipzig nicht gab.
Ich werde auf jeden Fall kein weiteres mal dort hin fahren.

Genauso trüb sieht jetzt natürlich die Ausbeute an Fotos aus. Ich habe zwar reichlich gemacht .. aber ein weißer Skoda Fabia oder VW Polo interessiert hier sicher die wenigstens.

Ein paar gibt es trotzdem:

(die Farbe vom Focus wurde bearbeitet 😉 )